Logo Titelbild informationssysteme
 
keywords: Planungsbüro Zumbroich, Bonn, Rheinland, Eifel, Siebengebirge, Rhein, Beach Software bestellen, Programmierung von Geo-Informationssystemen, Entwicklung von WebServices für die Wasserwirtschaft, Wasserbehörden, Wasserwirtschaftliche Fachdienststellen, Content, Manamgent,System, Wasserkörper-Steckbriefe, Steckbriefe, Beach GSG, Beach Map, WebGSG, Beach kaufen, Palm Software, Mobile Datenerfassung

  Informationssysteme / Internet

Schwerpunkt unserer Aktivitäten im Bereich Informationssysteme liegt im Content Management, dem Aufbau von Datenbankstrukturen und WebMapServices. Wir entwickeln Anwendungen und Systemsoftware, die auf die speziellen Anforderungen des Umweltmanagements sind.

Dabei kommen Technologien zur Anwendung, die ein Optimum an Funktionalität für unterschiedliche Aufgabenbereiche bieten.

Beispiele für aktuelle Technologien aus unserem Hause:

Ein weiteres wichtiges Arbeitsfeld ist die Verarbeitung von Daten zur Gewässerstruktur. Hierzu wurde die Beach-Software entwickelt. Die Produktreihe bietet Systeme zur

  • mobilen Erfassung von Gewässerstrukturdaten
  • Bearbeitung der Daten am PC
  • Anbindung der Daten und Berechnung von Bändern im GIS
  • zentrale Verwaltung und Visualisierung über Web-Technologie

Erweitert wird die Reihe durch

  • Beach WKN zur Erfassung von Detailinformationen zu Querbauwerken
  • Beach KNEF zur Erfassung der Maßnahmen zur Erarbeitung eines Gewässerentwicklungskonzeptes

Mehr Informationen zur Beach-Software...

Elemente des MAKEF-Projektes

 

Veröffentlichungen

Podraza, P., Glacer, D., Greve, K., Halle, M., Müller, A. & Zumbroich, Th. (2005):
Entwicklung von Methoden und Verfahren zur Ausweisung erheblich veränderter Fließgewässerund Herleitung des guten ökologischen Potentials gemäß WRRL (MAKEF), In: Limnologie aktuell Band 11, Stuttgart.

Zumbroich, Th, Müller, A., Lange, P. (2005):
Das Forschungsprojekt MAKEF, EDV-Lösungen zur EU-Wasserrahmenrichtlinie, Eigenverlag.

Lange, P. & Th. Zumbroich (2004):
Automatisierte Ausweisung erheblich veränderter Wasserkörper - ein GIS-gestütztes Verfahren. Tagungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Limnologie (DGL), Potsdam.

Müller, A. & Th. Zumbroich (2004):
Einsatz von Open Source Software bei der Entwicklung entscheidungsunterstützender Systeme im Rahmen des BMBF-Verbundprojektes MAKEF. in: Jörn Möltgen, Daniel Petry (Hrsg.): Interdisziplinäre Methoden des Flussgebietsmanagements. Workshopbeiträge 15./16. März 2004. IfGI prints - Ausgabe 21. Münster.

Zumbroich, Th., Müller, A. & P. Lange (2003):
GIS-gestützte Methoden zur Ausweisung "erheblich veränderter Fließgewässer", Tagungsbericht 2003 der Deutschen Gesellschaft für Limnologie (DGL), Braunschweig. S. 190 - 194.

Müller, A., Nickel, A., Zumbroich, Th., Friedrich, G., S. Meyer-Höltzl (1999):
Einsatz von Handheld Computern bei der Gewässerstrukturgütekartierung. Wasser & Abfall, 12/1999. Frankfurt.